Das Schnapsmuseum

Kontakt
Musée des eaux de vie
Monsieur René DE MISCAULT
FranzösischDeutschEnglischNur Französisch
85 Rue du Général Dufieux
68650 LapoutroiePlatz
AnrufSenden Sie eine E-MailWebsite
Facebook

Entdecken Sie die Geheimnisse der Herstellung von Schnäpse und Spirituose in Lapoutroie!

Ehemalige Postkutschenstation der 18 Jahrhundert, das Museum beherbergt eine internationale einzigartige Sammlung von mehr als 300 Schnapsflaschen, die in Frankreich in die 50er hergestellt wurden. Die Spirituose-Liebhaber erfahren über: 

- Die Geschichte diese Getränke

- Das Herstellungsverfahren

- Die Art und Weise die zu trinken

- Der Einfluss der Geschichte auf der Produktion infolge der Trennung von Staat und Kirche

- Die Funktion der Absinth in den kolonialen Eroberungen

- Das Verhältnis zwischen Alkohol und die Künstler, die Armee, die Medizin,...

Das Museum sieht aus wie einem Alchimist-Laboratorium, es lohnt sich es zu besichtigen. Wenn Sie es nicht können finden Sie einen Online-Shop auf unserer Internetseite.

thematische Veranstaltung(en)
- Arts et traditions populaires
- Ethnographie
- Geschichte
- Wissenschaft und Technik
Lage
im Stadtzentrum / im Ort
Art des Besuchsorts
- Brennerei
- Museum und Planetarium
Besichtigungsmöglichkeiten
- Freie Besichtigung
Dauer der Besichtigung
1 Std
Leistungen für Individuelle
Kostenlose Probe
Eröffnung, angebotene Verkaufsservice (nach der Ausgangssperre) und Bedingungen
  • Internationaler Corona Impfpass erforderlich
Schutzvorkehrungen
  • Der Dienstleister sichert zu, die Gesundheitsprotokolle einzuhalten
Mehr infos
  • Kostenloses Parken für Autos
  • Parken von Reisebussen
BehindertengerechtTiere sind erlaubt
Verfügbarkeit und Öffnung
Öffnungszeiten
9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr. Geschlossen 25 Dezember. Gruppen nach Voranmeldung.
Öffnungsperiode(n)
Zahlungsmittel
- EC- und Kreditkarten
- Barzahlung
Lage
Im Bergen gelegen
Anfahrtsplan
Abfahrtstadt :
Top seite