Anglais Français
Willkommen in der official site das Tourismusbüro der Region Ribeauvillé-Riquewihr - Elsaß (Frankreich)


 
zu drukenPDF VersionPlan des Gebiets

Bennwihr

Diesem sehr alten Dorf (seit dem Neolithikum bewohnt), das seit das bei den Kämpfen um den Brückenkopf von Colmar (Dezember 1944 – Januar 1945) vollkommen vernichtet wurde, sind wie durch Wunder ein Kriegerdenkmal des ersten Weltkriegs 1914 – 1918 (heute Monument de la Fidelité/Denkmal der Treue genannt) und zwei Häuser, die heute restauriert sind, erhalten geblieben.

Der zwischen 1947 und 1959 im lokalen Stil von dem Architekten Gustave Stoskopf wieder aufgebaute Ort Bennwihr bewährt :

  • einen monumentalen Brunnen, der mitten im Ort thront,
  • ein wunderschönes modernes Fenster (1960 von Paul Martineau geschaffen), das in Bennwihrer Kirche (die südliche Fassade entlang) präsentiert wird, und das innerhalb des Gebäudes ein farbiges und sehr starkes Licht eindringen lässt.

Heute ist der Ort Bennwihr, der seinen gebührlichen Platz auf der Weinstraße wiedererobert hat, ein hübsches Weindorf inmitten der Weinberge, die die Hälfte der landwirtschaftliche Nutzfläche besetzen.

Voir le plan de ce village Den Plan dieses Dorfs sehen

PDF Entdeckungsrundgang von Bennwihr

Turm des Bennwihr Der Weinberg Bennwihr Bennwihr, elsässer wein Dorf Station Bennwihr Bennwihr, Blumendorf Bennwihr, Blumendorf (3 Blumen ausgezeichnet) Moderne Kirche Bennwihr Bennwihr und seine Weinberge Weinberg, Bennwihr und Vogesen Vogesen-Sandstein Brunnen


Copyright © Tourismusbüro der Region Ribeauvillé-Riquewihr -Impressum - Verwirklicht mit illicopage